Kontakt
StartseiteImpressum
Anton Ludwig GmbH
Gebrüder-Coblenz-Str. 1
50679 Köln
Telefon: 0221 88989-0
Telefax: 0221 88989-44
E-Mail:
Navigation
News

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Für das Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Bad-Umbau aufgebraucht! Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info TOTO
Erfahren Sie alles zu den Technologien und Funktionen von TOTO WASHLETS. Mehr

Info Wavin
Wavin zeigt eine neue Generation schalldämmender Abwasserlösungen. Mehr

Info GROHE
GROHE stellt revolutionäres Wasserschaden-Warnsystem fürs Zuhause vor. Mehr

Luft/Wasser-Wärmepumpen

LUFT/WASSER-WÄRMEPUMPEN – einmalig einfach, einmalig effizient!

Ein vollkommen neues Luft/Wasser-Konzept liefert Ihnen einfachste, sichere und effiziente Anlagen

Ob als Standardsystem oder als Hocheffizienz-Wärmepumpe mit hoher Brauchwasserleistung. Diese neuen “Plug and Play-Systeme“ bieten für jeden Geschmack und für jede Leistung genau das Richtige.

Dabei decken sie den kompletten Bedarf für Neubau, Sanierung und Austausch im Ein- und Zweifamilienhausbereich vollständig ab.

Was macht das neue Konzept so leistungsstark?

Mit nur zwei Inneneinheiten und verschiedenen Außengeräten ermöglicht Ihnen das neue Luft/Wasser-Konzept von NIBE einfachste, sichere und effiziente Wärmepumpenanlagen.

Das Herzstück in diesem Konzept bilden die beiden Inneneinheiten mit jeweils 300 oder 500 Liter Speichervolumen. Sie dienen als zentrales Bindeglied zwischen Wärmeaufnahme, -speicherung und Wärmeabgabe.

Dazu lassen sich drei speziell für diese Systembausteine entwickelte Außeneinheiten einfach kombinieren. Mit unterschiedlichen Leistungsmerkmalen und verschiedenen Eigenschaften sind sie sowohl für die Anforderungen im Neubau als auch im Bestand zugeschnitten.

Hinsichtlich der einfachen Anschluss- und Regelungsmöglichkeiten von externen Wärmeerzeugern und Solar bietet das Konzept sehr flexible Erweiterungsoptionen.

Besser informiert!

Mit unserer Stammkundeninfo

Weihnachten 2016
Close Button